Die Druckertinten abzocke

Wir wollen dieses Thema aufgreifen, weil wir des Öfteren angesprochen wurden, wie es sein kann, dass die Tintenpatronen bei einem Tintenstrahl Drucker so schnell leer sind oder eintrocknen.

In der nahen Vergangenheit haben wir einen Test mit vollen Drucker Patronen eines Tintenstrahldrucker von einem in Deutschland oft verkauften Hersteller durchgeführt.

Der Unterschied von vollen zu leeren Patronen dieses Herstellers waren in der Tat 4,7 Gramm.

Wenn man das, auf das Liquide ( Tinte ) umrechnet, sind das 0,47 cl.
Das bedeutet, dass Sie für etwas mehr als zwei Schnaps Gläser 22,60 € inkl. der Patronen – und das muss man fairer Weise sagen – zahlen.

Sie können sich vorstellen, was passiert, wenn Sie mit Ihrem Tintenstrahl Drucker im laufe des letzten Sommers im Euro Raum bei diesen Temperaturen nur ab und zu mal eine Rechnung oder eine Hardcopy Ihres Bankkontos ausdrucken!

Wenn man dieses Ergebnis auf einen Liter Super oder Diesel umrechnet, dann bezahlen Sie für den Liter Sprit ca. 4.520 €

Unglaublich, oder……..

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere